​Pferde-Haftpflichtversicherung

 

Besonderheiten unserer Pferdehaftpflichtversicherung:

Kleinpferde

ab mtl. 5,08 €/

jährl. 58 €

Großpferde

mtl. 10,33 €/ jährl. 118 €

  • Deckungssummen 15 Mio. € für Personen-, Sach- und Vermögensschäden

  • Viele Pferderassen gelten unabhängig vom Stockmaß als Kleinpferde, z.B. Islandpferde, Araber, Haflinger, Dt. Reitpony etc.

  • TOP-Versicherungsumfang

  • Keine Beitragshochstufung im  Schadenfall

  • Rahmenvertrag zu Top-Konditionen

Viele große Pferdesportverbände empfehlen ihren Mitgliedern ausdrücklich unsere Pferdeversicherungen!

Wir bieten das "Rund-um-Sorglos-Paket". Hohe Deckungssummen und alle wichtigen Leistungen gelten mitversichert, bei günstigsten Beiträgen!

Unsere Pferdehaftpflicht wird empfohlen u.a. von der Bundesvereinigung der Berufsreiter im DRFV e.V. (BBR), vom IPZV e.V., NRHA e.V., IG Welsh, PFAE, u.v.m.

Unser Tipp:

Pferdehaftpflicht und Pferde-OP im Paket: 10 % in der Pferde-OP sparen!

 Pferde-OP-

 Schutz

  • Premium ohne SB!

  • 10 % Paketnachlass!

 Reiter-

 Unfallvers.

  • Invalidität 250.000 €

  • 40 % Paketnachlass!

gesamt

mtl. 27,83 €

 Pferde-

 Haftpflicht

  • mtl. ab 5,08 €

  • DSu. 15 Mio. €

 

Unser

Leistungsversprechen

 

Sie suchen die beste Pferdehaftpflichtversicherung?

Wir haben den besten Versicherungsschutz!

 

Beitragsfrei mitversichert gelten u.a.:

  • Fremdreiter (Gastreiter) – Risiko

  • Flurschäden

  • Reitbeteiligungen auch mit Kostenbeteiligung, ohne Namensnennung!

  • Deckschäden (gewollter und ungewollter Deckakt) ohne Selbstbeteiligung

  • Kutsch- und Schlittenfahrten zu rein privaten Zwecken

  • Teilnahme an Reitturnieren und anderen Veranstaltungen (z.B.  Leistungsschauen, Festumzüge)

  • Teilnahme an rassespezifischen Rennen

  • Schäden an fremden Pferdetransportanhängern, soweit die Schäden an den Anhängern im Zusammenhang mit dem Transport von Pferden des Versicherten entstanden sind, Selbstbeteiligung 150,00 €

  • Schäden an gemieteten, geliehenen bzw. gepachteten Pferdeboxen,   Versicherungssumme pro Tierhalter 500.000,00 €, Selbstbeteiligung 150,00 €

  • Schäden an gemieteten, geliehenen Reitsachen,   Versicherungssumme pro Tierhalter 10.000,00 €, Selbstbeteiligung 150,00 €

  • Bergungskosten und Rettungskosten für versicherte Tiere, Versicherungssumme pro Tierhalter 10.000,00 €, Selbstbeteiligung 150,00 €

  • Auslandsdeckung für Europa bis zu 3 Jahren, weltweit (ohne USA/Kanada) bis zu
    1 Jahr

  • Fohlen gelten 2 Jahre ab Geburt beitragsfrei mit der Mutterstute mitversichert

  • Gebisslose Zäumung

  • Reiten mit und ohne Sattel

  • Es gelten keine speziellen Einzäunungsvorschriften

 

Unsere Beiträge

(einschl. 19 % Vers.-Steuer)

Kleinpferde und genannte Pferderassen*

mtl. 5,08 € (jährl. 58,00 €)

Großpferde

mtl. 10,33 € (jährl. 118,00 €)

Schulbetrieb und gewerbl. Verleih

Zuschlag je Pferd

mtl. 10,33 € (jährl. 118,00 €)

Hunde

mtl. 7,79 € (jährl 89,00 €)

Pensionspferde

mtl. 3,41 € (jährl. 39,00 €)

Schäden an Pensionspferden (Obhutsschäden)

mtl. 2,01 € (jährl. 23,00 €)

Esel, Maultiere, Lamas

mtl. 5,08 € (jährl. 58,00 €)

Rinder, Ziegen, Schafe

mtl. 1,05 € (jährl. 12,00 €)

Gewerbliche Kutschfahrten

Pauschal

mtl. 8,31 € (jährl. 95,00 €)

Please reload

 

Pferdehaftpflicht für Pferdehalter:

Leider wird das Thema Versicherungen für den Pferdehalter oder Pferdebesitzer oft ein wenig vernachlässigt. Aber speziell die Pferdehalterhaftpflichtversicherung ist für jeden Pferdehalter die wichtigste Versicherung. Aus der Gefährdungshaftung heraus haftet jeder Tierhalter, der sein Tier aus "Vergnügen" hält, unbegrenzt für alle Schäden, die es anrichtet. Auf ein Verschulden des Pferdehalters kommt es nicht an.

 

Auch haftet der Pferdehalter oft für Schäden, die das eigene Pferd zum Beispiel an Fremdreiter (Gastreiter) oder an einer Reitbeteiligung verursacht.

Hier ist die richtige Auswahl der Pferdehaftpflichtversicherung besonders wichtig. Wählen Sie eine Pferdehaftpflicht, die  möglichst hohe Versicherungssummen bzw. Deckungssummen für Personen-, Sach- und Vermögensschäden bietet.

Schäden über 5 Mio. € sind leider keine Seltenheit. Auch sollte das Fremdreiterriisko und auch Reitbeteiligungen umfassend mitversichert sein. 

Bei der Beratung zum Thema Versicherungen rund um das Pferd, verlassen Sie sich nicht auf sogenenannte Versicherungsspezialisten, die den Unterscheid zwischen Fremdreiter und Reitbeteiligte nicht erklären können.

 

Unterlagen zur Pferdehaftpflichtversicherung:

Versicherungen zu Rahmenkonditionen

 

© Schütz & Thies Versicherungskontor KG | Telefon: 0421-33 111 200 | Telefax: 0421-33 111 203 | E-Mail: info@ipzv-versicherungen.de

www.ipzv-versicherungen.de